Handel, Gewerbe & Tourismus

Wir sehen das Standortmarketing als Gemeinschaftsaufgabe und werden neben der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland insbesondere den Niebüller Handels- und Gewerbeverein mit einbeziehen, der schon jetzt als Interessenvertreter eine wichtige Aufgabe wahrnimmt und durch viele Aktionen – wie beispielsweise verkaufsoffene Sonntage mit Rahmenprogramm, das Hauptstraßenvergnügen und die Niebüll-Messe – die Unternehmen in unserer Stadt stärkt.

Unsere Stadt hat aufgrund der positiven touristischen Entwicklung in der Region Südtondern großes Potential, um den Tourismus als Wirtschaftsfaktor zu nutzen. Wir unterstützen alle Bemühungen, die unsere Stadt hierbei voranbringen, insbesondere die Aktivitäten des Tourismusvereins, des
Hotel- und Gaststättengewerbes, des Stadtmarketings und des Handels- und Gewerbevereins.

Konkret

  • Bestehende Unternehmen unterstützen – Maßnahmen aus der Unternehmensbefragung umsetzen
  • Standortmarketing – Werbung für den Standort Niebüll, insbesondere für die Ansiedlung neuer Unternehmen.
  • Die Lebensqualität für die Menschen in unserer Stadt erhalten, kontinuierlich steigern und Niebüll im Standortwettbewerb (Gewerbegebiete und Innenstadt) stärken.
  • Tourismus ausbauen – z.B. Anteil an Tagesbesucherinnen und -besuchern steigern und damit lokale Unternehmen, Vermieter und die Wirtschaftskraft stärken
  • Zusammenarbeit mit dem Handels- und Gewerbeverein fortsetzen