Tiny House Workshop

Wieviel Wohnfläche braucht der Mensch?

Tiny Houses sind bedingt transportable Kleinsthäuser mit unterschiedlichsten Grundriss-Lösungen, die sich durch geringen Flächen-, Material und Energieverbrauch auszeichnen. Mittlerweile ist diese kostengünstige Wohnform nicht nur nachhaltig und trendy, sondern zu einer weltweiten Bewegung geworden.

Woran es fehlt und wie wir Voraussetzungen schaffen können, dass das Wohnen in Tiny Houses auch bei uns möglich werden kann, darüber möchten wir uns mit Ihnen austauschen. Gerne würden wir hierzu Ideengeber, Grundstückseigentümer, Handwerksmeister, Architekten, Investoren, Planer, Verwaltungsfachleute, Hersteller und interessierte BürgerInnen mit und ohne Tiny House-Erfahrungen zusammenbringen.

Daher laden wir Sie herzlich ein zum
1. Niebüller Tiny House Workshop am
Montag, den 28. Oktober 2019 um 19:00 Uhr
im Naturkundemuseum in Niebüll, Hauptstraße 108

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf interessante Erfahrungsberichte und Experten-Ratschläge. Vielleicht kann dann irgendwann der erste Tiny House Wohnpark in Niebüll eröffnet werden. Vielen Dank heute schon an die Schäferwagenmanufaktur, die uns einen Schäferwagen als Ausstellungsobjekt zur Verfügung stellt, um viele Inspirationen auszulösen. Zu besichtigen ist der Schäferwagen auf dem Rathausplatz vom 19.10.1919 bis 25.10.2019, danach direkt beim Naturkundemuseum.

Wir sehen uns!

Foto © Schäferwagenmaufaktur · www.schaeferwagen-manufaktur.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.